Der Hotfix wird am Dienstag, den 03.08.2021 nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix erledigt:

  • Allgemein
    • Promotional Sourcing nun verfügbar.Sie finden Promotional Sourcing im Haupmenü.
      Diese neue Suchmöglichkeit für Produkte in der Online Datenbank wird die bisherigen Importe ersetzen.
      Import aus Promotional Content, PromBase und ProMas werden im laufe des Jahres abgeschaltet.
      Hier können sie Produkte zusammenstellen und diese dann in Angebote und Aufträge einfügen. (22776)
  • Angebot/Auftrag
    • Fehler beim Kopieren, wenn Texte aus den Stammdaten neu geladen werden sollen für temporäre Artikel (22776)
  • Artikel
    • Import legt Artikel nicht an, wenn dieser Artikel schon mal als temporärer Artikel verwendet wurde (22822)
  • Bestellung
    • Lieferadresse macht fehler, wenn der Name mehr als 75 zeichen hat (22683)
  • PromBase/PIM
    • Importiert falsche Mindestbestellmenge, wenn unterschiedlich in verschiedenen Sprachen (22844)
  • Twinfield
    • Anpassung der Authentifizierung über das neue OAuth verfahren von Twinfield.
      Wie die neue Authentifizierung einzurichten ist wurde ihrem Administrator per Mail bereits mitgeteilt (22845)
  • Web API
    • GetDataAsDataTable verkurzt dezimale Werte (22775)
    • Auftrag liefern über API (22478)
    • IndentPositionIdentifier nicht gefüllt bei Veredlungsbestellungen (22552)
    • Timeout bei mehreren Filtern über die Bestellungsuche (22554)
    • Steuerprozent und Veredelungskosten hinzugefügt (22554)

Homeserver die bereits die Version 2.18 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.18 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.18.

Grüße
Ihr Promidata Team

Speziell für unsere Kunden haben wir einen Youtube-Videokanal eingerichtet; hier finden Sie mehrere Videos zu unseren Software-Lösungen für den Werbeartikelmarkt. Visuelle Bilder sagen mehr als tausend Worte. 

Seit einiger Zeit sammeln wir die am häufigsten gestellten Fragen, die bei unserem Support eingehen. Basierend auf diesen Informationen erstellen wir Erklärvideos zu diesen Themen. Wenn es ein Thema gibt, über das Sie gerne mehr Informationen hätten, informieren Sie uns dann bitte. Wir können hierzu dann ein neues Video erstellen.

Wir denken gerne mit Ihnen mit.

Haben Sie noch Fragen, nehmen Sie dann telefonisch Kontakt mit uns auf: 0031-45-204 5040 

die Zeit fliegt; Ostern liegt schon wieder hinter uns und der Sommer und das schöne Wetter kommt in Sicht. Gute Aussichten! Auch für den Werbeartikelmarkt kommen wieder bessere Zeiten und man sollte sich darauf vorbereiten die Kunden Online effizient helfen zu können. Unser Werbeartikelshop ist hierfür die perfekte Lösung.

  • Livekalkulator/Konfigurator mit mehreren Druckpositionen
  • Intelligente Suchfunktion
  • Inkl. freie Produktauswahl von mehr als 180 führenden Lieferanten
  • Einfaches Backend wodurch Sie schnell selber Änderungen am Shop vornehmen können
  • Hosting & E-Commerce Lösung Made in Germany
  • Fokus auf Online-Marketing: Sie können zB viel einfacher selber (Kategorie)Texte, Überschriften anpassen und somit Ihr Google-Ranking aktiv beeinflussen

Mehr Informationen?
https://www.promidata.com/de/promidata-webshop-speziell-fur-die-werbeartikelbranche/

Oder rufen Sie uns an unter +49 241 89 43 9320 oder senden Sie eine E-Mail an frank@promidata.com.

suchen Sie nach einer Lösung, um Ihre Kunden besser zu betreuen und an Ihr Unternehmen zu binden, dann ist ein Full Service Web Shop die ideale Lösung! 

Nachfolgend eine Reihe von wichtigen Merkmalen, die jeder Full Service Shop hat. Wenn Sie spezielle Wünsche und Anforderungen haben, werden wir die Möglichkeiten hierzu besprechen.

    • Unlimitierte Anzahl Produkte
    • Unlimitierte Anzahl von Konten
    • Budgetverwaltung für autorisierte Besteller
    • Look-and-Feel entsprechend der Corporate Identity 
    • „Seite „Neue Produkte
    • Auftragsbestätigung per E-Mail (optionaler OCI-Link mit SAP/NAVISION und anderen großen Online-Anbietern)
    • Anzeige des aktuellen Lagerbestands pro Produkt

Mehr Informationen? Rufen Sie uns an unter +49 241 89 43 9320 oder senden Sie eine E-Mail an frank@promidata.com.

Ab sofort ist es möglich um Produkte die an mehreren Stellen bedruckt werden können, auch entsprechend in unseren Shopware-Shops zu bestellen; also mit mehreren Veredelungen pro Produkt und Anzeige der dazugehörenden Kosten.
Im Shop stellen wir mittels Detailbilder die verschiedenen Druckmöglichkeiten vor.
So wird schnell deutlich welche Optionen Ihr Kunde hat.



Kunden erwarten das man 24/7 selber online anfragen und bestellen kann. Unser Werbeartikelshop ist hierfür die perfekte Lösung.

  • Modernes und zukunftssicheres Shopsystem mit Top Geschwindigkeit und Performance
  • Inkl. freie Produktauswahl von mehr als 180 führenden Lieferanten
  • Einfaches Backend wodurch Sie schnell selber Änderungen am Shop vornehmen können
  • Hosting & E-Commerce Lösung Made in Germany
  • Fokus auf Online-Marketing: Sie können zB viel einfacher selber (Kategorie)Texte, Überschriften anpassen und somit Ihr Google-Ranking aktiv beeinflussen
  • Intelligente Suchfunktion
  • Livekalkulator/Konfigurator mit mehreren Druckpositionen
  • viele interessante Plug-Ins, die per Klick installiert werden können
  • auf Wunsch Integration des TronLogo Tools zur Logo-Visualisierung
  • Qualität made in Germany – das gilt für Hosting und E-Commerce Lösung

 

Einige Referenzen:

Der Hotfix wird am Dienstag, den 15.12.2020 nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix erledigt:

  • Bestellung – Vorschlagsliste zeigt fehler bei Sammelbestellungen mit Mindestbestellmenge (22470)
  • Drucken – Rechnungs EK Gesamt in eigener Währung druckbar machen (22511)
  • RESTful API
    • LogoUrlList wird nicht importiert (22476)
    • Fehler beim Importieren wenn ein PIM Artikel aktualisiert werden muss (22465)
  • Rechung – Beim CVS Export pro Position den MwSt. Prozent Satz verfügbar machen (22371)
  • WEX Import
    • Erweitern um E-Mail und Lieferantenname (22513)
    • Fehler bei selektieren eines Kunden (22399)
  • Web Service – SupplierTextPurchaseOrderText importierbar machen (22479)
  • Webshop Export – Alle Produktsprachen exportieren (22432)

Homeserver die bereits die Version 2.18 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.18 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.18.

Grüße
Ihr Promidata Team

Der Hotfix wird am Donnerstag, den 03.09.2020 nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix erledigt:

  • Angebot/Auftrag – Verbesserung am Handling von Aufeinanderfolgenden Aktionen (22274)
  • PromBase/PIM – Import Problem wenn Lieferant seine Farben geändert hat (22296)
  • Twinfield – Fehlermeldung bei neuen Einträgen (22288)
  • Webshop Export – Export in verschiedenen Aspekten verbessert (22347, 22348 und 22360)

Homeserver die bereits die Version 2.18 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.18 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.18.

Grüße
Ihr Promidata Team

Der Hotfix wird am Freitag, den 24.07.2020 nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix erledigt:

  • Allgemein – Fehler durch Windows Update KB4565633 oder Windows 10 Version 2004 behoben (22266)
  • Webshop Export – Beim Export zu Promidata Shopware können jetzt eigene Kategorien im Mapping benutzt werden (22271)

Homeserver die bereits die Version 2.18 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.18 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.18.

Grüße
Ihr Promidata Team

Der Hotfix wird am Sonntag, den 12.07.2020 nach 20 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix erledigt:

  • Angebot/Auftrag
    • Kopieren von Produktionsartikeln kopiert keine Inlinekosten (21921)
    • WEX Standard der GWW überarbeiten (19825)
  • Bestellen – Bei Inlinekosten mit Staffeln dauern Bestellungen länger (21919)
  • Packliste – Menüpunkt „Liefern“ ist nicht übersetzt (22130)
  • RESTful API
    • Fehler in der Verarbeitungen von Anfragen wenn keine Zahlungsdaten angegeben sind (22128)
    • Warning und Notice werden nicht importiert (22110)
  • Rechnung – Export Fehler wenn Username mit leerschritt endet (21925)
  • Twinfield – Beim ändern der Einstellung eines Nummernkreises wird die einstellungen allen Nummernkreisen zugewiesen (22116)
  • Web Service
    • Isocode des Landes hinzufügen zu SimpleAddressV1 (22131)
    • Zusätzlicher Check beim Artikelimport auf Gültigkeit machen (20813)
  • Webshop Export
    • Missverständliche Meldung nach Export verbessern (9161)
    • Export für Promidata Shopware Profile erstellen (22118)

Homeserver die bereits die Version 2.18 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.18 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.18.

Grüße
Ihr Promidata Team

Der Hotfix wird am Donnerstag, den 05.03.2020 nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix erledigt:

  • Content Import – Fehlermeldung in Suche, wenn kein Bild geladen werden kann (21786)
  • Easylog – Identcode kann auch Buchstaben enthalten und nach dem Import Dateien verschieben statt löschen (21850)
  • Kunde – Drucken der Erweiterten Übersicht geht nicht bei zu vielen Rechnungen (21719)
  • PromBase/PIM
    • Deaktivieren von nicht mehr verfügbaren Variationen beim Update eines Artikels (21836)
    • Importieren beim erstellen von Angebot/Auftrag ermöglichen (21858)
    • Lieferzeiten pro Produkt und Veredelung importieren (21305)
    • Verbessern der Suche nach Produktnummern (21741)
    • Wenn der Lieferant deaktiviert ist wird jetzt eine entsprechende Fehlermeldung angezeigt (21811)
  • WebShopImport – Fehler beim Importieren von Angeboten ohne Lieferkosten oder Rabatt (21563)

Homeserver die bereits die Version 2.18 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.18 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.18.

Grüße
Ihr Promidata Team