Der Hotfix wird am Mittwoch, den 03.07.2019 nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix erledigt:

  • Artikel – Artikelgruppen werden in seltenen Fällen doppelt zugewiesen (20759)
  • Bestellung – Drucken langsam bei großen Bestellungen (20658)
  • Dashboard -Limit für Abfragen erhöhen (20752)
  • RESTful API
    • Country und Language Prüfung ist fehlerhaft (20239)
    • Einbau von Offener Posten abgleich und Einkaufsrechnungen (20532)
    • Übernahme von vorhandenen Funktionen aus dem .net Info Web Service (20656)
  • Rechnungen – Manchmal auftretender Timeout beim abrufen aller Rechnungen zu Aufträgen behoben (20841)
  • Lieferschein – Adresszeile 1 beim Export in Straße und Hausnummer teilen (20665)
  • Twinfield
    • Beim Detail Dialog öffnen in der Vor-/Nachkalkulation werden die Daten unnötigerweise neu aus Twinfield synchronisiert
    • Mehrere Nummernkreise mit gleicher Administration resultieren in Duplikate bei der Vor-/Nachkalkulation
  • Web Service – Bildimport bei Artikeln löscht temporäre Datei nicht (20676)

Homeserver die bereits die Version 2.17 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.17 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.17.

Grüße
Ihr Promidata Team

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.