Der Hotfix wird am Dienstag, den 15.01.2019, nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix gelöst:

  • Ticket 19642 Allgemein – Dialog zur Eingabe der Artikelmenge und Variation ist nicht mehr zentriert
  • Ticket 19639 Artikel – NullReferenceException in Artikelübersicht behoben
  • Ticket 19769 Rechnung – Fehler beim Export für die Buchhaltung wenn Vertreter Leerschritt im Vornamen hat
  • Ticket 19709 Rechnung – Beim stornieren mit Inline kosten wird der Preis nicht korrekt übernommen
  • Ticket 19752 Rechnung – NullReferenceException in Rechnungsübersicht
  • Ticket 19621 Rechnung – Selektion des Startdatums in der Übersicht wird nicht korrekt angezeigt
  • Ticket 19602 Twinfield – Verbesserung des Auslesens der EK Rechnungen für die Vor-Nach-Kalkulation
  • Ticket 19248 Web Service – Ersteller von Angebot und Auftrag jetzt abrufbar

Homeserver die bereits die Version 2.17 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.17 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.17.

Grüße
Ihr Promidata Team

Wir haben im Jahr 2018 tolle Ergebnisse erzielt und möchten uns bei unseren Partnern, Kunden und Lieferanten dafür bedanken! Wir sind sehr stolz auf unser Team, das immer motiviert ist und sich gegenseitig sehr gut ergänzt. Das haben wir gestern bei einem schönen Weihnachtsessen in Valkenburg bei Lacasa gefeiert. Leider konnten zwei Kollegen aufgrund von Krankheit nicht dabei sein, aber das holen wir im neuen Jahr nach. Wir wünschen allen schöne Weihnachtstage und alles Gute und Gesundheit für 2019!

Liebe Kunden,

fast alle Türchen am Adventskalender sind schon geöffnet  – sprich Weihnachten und auch Silvester sind nicht mehr weit!

Danke schön!
Wir möchten uns bei Ihnen für die vielen gelungenen Projekte und das entgegengebrachte Vertrauen dieses Jahr herzlich bedanken. An dieser Stelle möchten wir uns auch besonders bei den Lieferanten bedanken, die uns immer bessere Produktdaten für alle unsere Softwarelösungen zur Verfügung stellen. Wir haben für Sie unsere Bestseller „Promotional Office“ und „Promotional Webshop“ mit neuen Funktionen versehen und unser Team erweitert, um Ihnen einen besseren Service&Support bieten zu können. Außerdem konnten wir dieses Jahr die ersten Projekte mi der Personalisierungssoftware Custom Gateway umsetzen!

Wunschzettel
Als Dank für Ihre Treue in diesem Jahr, möchten wir Ihnen ein kleines Geschenk machen:
Schreiben Sie doch einen Wunschzettel an den Promidata-Weihnachtsmann und gestalten Sie Ihre Software aktiv mit!
Wir werden dann unser Bestes geben, um Ihre Wünsche im Jahr 2019 umzusetzen.

Erreichbarkeit zwischen den Jahren
Bis zum 21. Dezember sind wir noch mit dem gesamten Promidata Team für Sie da. Auch zwischen Weihnachten und Neujahr ist immer mindestens ein Ansprechpartner für Sie erreichbar, damit keine Fragen offen bleiben. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an [support@promidata.com] oder 0241-990034-0.
Ab dem 2. Januar sind wir wieder wie gewohnt für Sie da.

Wir wünschen Ihnen frohe Weihnachtstage, einen guten Rutsch und ein erfolgreiches 2019!
Vielleicht sieht man sich auf der PSI Messe in Düsseldorf? Stand 11M74

Ihr Promidata Team

Das Update auf Version 2.17 im Datencenter beginnt am 07.12.2018 um 19 Uhr.

Das Update wird das ganze Wochenende dauern.
Während des Updates kann nicht mit Promotional Office gearbeitet werden.

Eine Liste der neuen Funktionen und behobenen Fehlern finden Sie im Promotional Office im Menüpunkt Hilfe unter „Update Info“.

Grüsse
Ihr Promidata Team

Gemeinsam mit unserem Kunden Gemaco haben wir im Dezember die personalisierte Produktlinie im Club Brugge gelauncht! Wenn Sie als Produktlieferant und/oder Händler mehr Informationen über die Möglichkeiten unserer Personalisierungs-App und des angeschlossenen Lieferantennetzes zur Personalisierung pro Stück und oder Print on Demand (POD) wünschen, rufen Sie mich bitte an unter + 31-614474112 oder senden Sie eine E-Mail an roy@promidata.com 

Werfen Sie mal einen Blick in den Webshop: https://www.clubshop.be/perso

Hier eine Liste der in dieser Version enthaltenen Änderungswünsche, Bezahlanpassungen und behobenen Fehlern:

 

Bereich Beschreibung Ticket Kunde
Allgemein Arbeitspeicheroptimierung beim verwenden der Artikelübersicht 19132 Impression Europe, Premo BV
Materialkonto zeigt nun keinen Direktversand mehr an und diese blockieren auch das Schnelle druchbuchen jetzt nicht mehr 19020 Lachmund
Angebot Auftrag kopieren als Angebot löscht Veredelungsrabatte nicht mehr 16095
Optimierung von SQL Abfragen zum beheben von Timeouts in der Angebotssuche 19068 Bags by Riedle
Variation wird in + Dialog jetzt wieder angezeigt 18713 Sourcing City
Angebot/Auftrag Beim kopieren von Angeboten und Aufträgen wird nun eine Warnung angezeigt ,wenn ein deaktivierter Kunden benutzt wird 13238 ErikKuiper
Kopieren wird verhindernt, wenn deaktiverter Artikel verwendet wird 17735 Leighmans.com
Positionspreise und Texte können jetzt über einen Auswahldialog aktualisiert werden beim kopieren und Angebot aus Auftrag erstellen. (Einstellung erforderlich) 18501 Erik Kuiper, KSI, Laprinta
Artikel Datenbanksuche in Übersicht optimiert 19264 vanderpol
Dashboard In der Statistik gibt es jetzt Dashboards
Diese Dashboard können individuell in jeder Datenbank angelegt werden. Hier können viele Daten als Listen angezeigt oder Grafisch dargestellt werden. Die Datensammlung für diese Dashboards kann bei Promidata beauftragt werden. Das erstellen der Dashboards kann der Administrator selbst machen oder beauftragen. (Die Erstellung von Datensammlung und von uns erstellte Dashboards sind kostenprlichtig)
18601
Drucken Die eigene Währung kann jetzt in vielen Druckmodellen benutzt werden 18642
Kleinere Fehler in den Standard Templates behoben 18677
Kunde Button beim Import wird nun deaktivert, wenn Fehler aufgetreten ist 18455
Kunde/Lieferant Maximale Anzahl von Adressen und Kontaktpersonen auf 64 beschränkt 18417 Pellacraft
Lieferschein Feld „Versandhinweis“ wurde beim Export hinzugefügt 19135 The Gift
Rechnung Erweiterte Suche nach Rechnungsdatum default Wert einstellbar
Das wird über eine Einstellung geregelt. Fragen sie hierzu ihren Administrator.
18683 KSI
Web Service Erweiterung IndentInformation mit den Auftragsplanungsfeldern 18897 KSI
Indentimport um Auftragsplanungsfelder erweitert 18898 KSI

Typischerweise werden die Neuheiten in der Werbeartikelbranche auf der PSI Messe in Düsseldorf präsentiert. Und auch wenn unsere Produkte nicht so haptisch sind, freuen wir uns dennoch Ihnen unsere weiterentwickelten Software-Lösungen zu präsentieren. Vom 8.-10. Januar 2019 stehen wir Ihnen Rede und Antwort zu unserem „Bestseller“ dem Promotional Webshop, unserem „Klassiker“ der Warenwirtschaft Promotional Office und unserer „Neuheit“ dem Web2Print Geschäftsmodell. Vereinbaren Sie am besten schon jetzt einen Beratungstermin per E-Mail: katrin@promidata.com, dann können wir genügend Zeit für Sie reservieren.

Achtung: Dieses Jahr finden Sie uns in Halle 11, Stand 11M74

Danach gibt es eine Woche am Schreibtisch, um alle Messeanfragen abzuarbeiten, Angebote zu verschicken und Beratungstermine einzuplanen, bevor unsere niederländischen Kollegen schon wieder zur Specialists Roadshow starten. The Specialists ist ein Zusammenschluss von 14 führenden, niederländischen Werbeartiklern, die ihre Kräfte bündeln und gemeinsam eine Roadshow auf die Beine stellen. 2019 steht eine Premiere an: Die Roadshow wird zur Boatshow – die Messestände werden auf einem Boot aufgebaut, das vom 22.-24. und 29.-30. Januar in Arnhem, Utrecht, Rotterdam und Antwerpen vor Anker geht. Die Vorteile liegen auf der Hand: kostenloser Eintritt, ein leckeres Mittagessen, leckere Getränke, gute Gespräche in entspannter Atmosphäre und viele nette Holländer!

Informationen zur Anmeldung stellen wir Ihnen bald hier zur Verfügung.

Ab 1. November erhält die, auf Werbeartikel-Software spezialisierte, Promidata GmbH Zuwachs im Innendienst durch Pim Kroon. Das bestehende Vertriebsteam soll noch mehr Zeit im Außendienst mit Kundenbesuchen und Produktpräsentationen verbringen. Allein im Jahr 2018 sind 89 neue Kundenprojekte dazugekommen und Key Account Manager Frank Hanssen erwartet, dass die Nachfrage nach Werbeartikelshops, Warenwirtschaftssystemen und Web2Print Lösungen in 2019 noch weiter zunimmt.

Kroon hat Commercial Management in Sittard studiert und anschließend erste Berufserfahrung im IT-Sektor gesammelt. Mit Deutsch und Niederländisch beherrscht er die zwei wichtigsten Sprachen um zukünftig alle Kundenprojekte inhouse abzuwickeln. Er ist dafür verantwortlich trotz steigender Kundenzahlen einen qualitativ hochwertigen Kundenservice zu bieten.

Wer hätte nicht gerne ein individualisiertes Produkt von seinem Lieblingsverein zuhause? Nutella, CocaCola und viele andere machen ihre Konsumenten schon zu Designern – warum sollte das nicht auch für Fußball-Fans möglich sein? Wir unterstützen diesen Trend nun mit der Personalisierungssoftware Custom Gateway. Die ersten Projekte sind schon umgesetzt und können bestaunt werden: Ajax Amsterdam und Borussia Dortmund. Einige weitere sind in der Entwicklung und werden noch dieses Jahr live gehen, u.a. die belgischen Erstligisten FC Brugge und RSC Anderlecht. Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Projekte – und eins ist sicher – wir können mehr als Fußball…

 

Und was sind Ihre Vorteile?

Als Händler/Retailer können Sie solche individuellen Produkte anbieten, das Risiko der Lagerhaltung entfällt, um Produktion und Versand kümmert sich auf Wunsch der Lieferant und dennoch haben Sie die Hoheit über die Margen,

Als Lieferant bieten wir Ihnen einen zusätzlichen Vertriebskanal über unsere Retailer, alle Ihre Bestellungen werden zentral erfasst und zwar mitsamt fertigen Druckvorlagen,

Und als Kunde – freuen Sie sich einfach über die neuen Möglichkeiten!

 

Sie sind interessiert? Dann nehmen Sie bitte Kontakt mit Roy Kemmerling auf: roy@promidata.com

Anfang September hat das deutsch-niederländische Promidata Team direkt zwei neue Gesichter dazu bekommen: Noah Pelzer und Jordy Kleijkers. Beide absolvieren im Rahmen ihres Studiums ein sechs-monatiges Praktikum im Softwarehaus Promidata.

Noah kennt sich bestens mit HTML, CSS und PHP aus und wird somit in erster Linie unsere Shopentwickler bei allen anstehenden Projekten unterstützen. Geschäftsführer Roy Kemmerling: „Das ist auch dringend notwendig, denn die Zahl der Promotional Webshops wächst rasant an. Dank dem Zuwachs können wir weiterhin eine schnelle Abwicklung und besten Support bieten.“

Jordy hingegen ist schon kurz vor dem Abschluss seines Studiums zum Software Entwickler. Er wird ein komplett eigenes Projekt aufsetzen und betreuen, darüber können wir zum jetzigen Zeitpunkt aber leider noch nicht so viel verraten.