Der Hotfix wird am Dienstag, den 11.09.2018, nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

 

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix gelöst:

  • Ticket 18924 Allgemein – Manchmal auftretende Blockaden beim einloggen optimiert
  • Ticket 18852 PromBase – Ohne gültige Zugangsdaten wird jetzt ein Fehler in der Suche angezeigt
  • Ticket 18899 Prombase – Optimierung der Suche
  • Ticket 18947 Gutschrift – Fehlermeldung beim Ändern von Preisen der Veredelung beim erstellen einer Gutschrift behoben
  • Ticket 18916 Twinfield – Bei Änderung einer EK Rechnung manchmal auftretende falsche Anzeigen in Vor-Nach-Kalkulationsübersicht behoben

Homeserver die bereits die Version 2.16 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.16 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.16.

Grüße
Ihr Promidata Team

Wir haben wieder viele neue gratis Banner zum Herunterladen verfügbar. Sie können diese Banner nutzen für Ihre Webseite/Webshop. Hiermit bekommt Ihre Webseite/Webshop eine professionelle Ausstrahlung. Im Promidata Portal klicken Sie auf „Artwork“.

DAS MESSE-HIGHLIGHT IM 3. QUARTAL

Erleben Sie auf der TREND, der Werbeartikelfachmesse des GWW e. V., die Präsentation origineller, interessanter Produkte, kompetente Beratung und Branchen-Networking auf hohem Niveau.

Jetzt schon Termin vormerken:
Am 14. September finden Sie das Promidata Team auf der GWW Trend in Wiesbaden

Die wichtigste reine B2B-Werbeartikelmesse Deutschlands

Auf der TREND präsentieren rund 130 Aussteller ihre Produkte, darunter zahlreiche Bestseller und Neuheiten. Entsprechend attraktiv ist die Messe für die Vielzahl an Werbeartikelberatern, seien es alte Hasen oder Neueinsteiger in das Business. Rund 1.000 Fachbesucher werden zur TREND 2018 erwartet. Weil Industriekunden dagegen keinen Zutritt erhalten, ist die TREND als die wichtigste reine B2B-Werbeartikelmesse Deutschlands bekannt.

Bereits am 13. September heißt der GWW die TREND-Besucher herzlich zu einem Vortragsprogramm willkommen. Beim anschließenden abendlichen Get-together gilt es, sein berufliches Netzwerk zu erweitern. Der persönliche Kontakt vor Ort schafft Vertrauen und Klarheiten über Firma wie Produkt. Die TREND-Messe selber öffnet am Folgetag von 9 bis 17 Uhr. Auf Standflächen von 7,5, 15 und 30 Quadratmetern präsentieren die Aussteller dann ihre neuesten Ideen für das Geschäftsjahr 2019.

Veranstaltungsort 2018

Veranstaltungsort 2018 ist das neu eröffnete RheinMain CongressCenter in Wiesbaden. Die Location liegt zentral in der Wiesbadener Innenstadt gegenüber dem Hauptbahnhof und nicht weit entfernt vom internationalen Flughafen Frankfurt. Das CongressCenter verfügt über 800 Stellplätze in der hauseigenen Tiefgarage.

Der direkte Autobahnanschluss sowie das Drehkreuz der Deutschen Bahn versprechen einfache Anfahrtswege zur Werbeartikelmesse. Auch im Jahr 2018 ist die TREND ein Muss für jeden Werbeartikellieferanten und Werbeartikelberater und definitiv einen Besuch wert.

Alle Infos gibt es unter https://gww-trend.de/

Save the date: 4. & 5. September 2018: Die Lieferantentage – ein Muss für alle, die in der Werbeartikelbranche arbeiten!

Promidata präsentiert neue Produkte am Stand 922.

Die Lieferantentage sind die jährliche Veranstaltung für alle, die in der Werbeartikelbranche tätig sind. An diesen beiden Tagen präsentieren 150 Lieferanten und Hersteller aus 12 Ländern ihr neuestes Angebot. Zum Abschluss des ersten Handelstages gibt es die Partynacht der Promz. An diesem festlichen Abend werden auch die Auszeichnungen für die besten Lieferanten des Jahres vergeben.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Save the Date: 30. August: der Networking Day der BAPP mit über 60 Ausstellern und auch Promidata präsentiert neue Produkte

Am kommenden Networking Day des BAPP werden mehr als 60 Aussteller ihre Neuheiten zeigen. Der Networking Day findet am 30. August im San Marco Village, Boomsesteenweg (A12), statt. Der BAPP wird im Laufe des Juni eine Einladung an Mitglieder und Nicht-Mitglieder senden. Nach dem Erfolg im vergangenen Jahr mit den BAPP-Gutscheinen wird diese Initiative in diesem Jahr wiederholt. Wir schätzen der Wert der Gutscheine wird von 1.000 Euro auf 1.550 Euro angehoben.

Der Hotfix wird am Donnerstag, den 09.08.2018, nach 21 Uhr im Datencenter installiert. Während der Installation kann es zu einem kurzen Ausfall kommen. Wir bitten hierfür um Verständnis.

 

Folgende Tickets wurden in diesem Hotfix gelöst:

  • Ticket 18814 Artikel – Doppelte Sprachwerte bei einer Option verhindern
  • Ticket 18799 Artikel – Reihenfolge der Artikeltexte wieder wie vorher machen
  • Ticket 18783 Bestellung – Bestellvorschlagsliste auf Verwendung mit Lager beschränken
  • Ticket 18758 Bestellung – Fehlermeldung beim Klicken auf das + wenn kein Auftrag zugeordnet ist beheben
  • Ticket 18748 Bestellung – Spalte Lieferant in Bestellvorschlagsliste zeigt Id an, wenn man hineinklickt
  • Ticket 18809 Drucken – Expression Frage soll nicht mehr gestellt werden
  • Ticket 18826 Drucken – Preview ist unscharf
  • Ticket 18834 Konfigurator – Zu viele Verbindungen werden erstellt, wenn Spezialpreise aktiv sind

 

Homeserver die bereits die Version 2.16 haben können diesen Hotfix bei unserem Support anfragen.
Homeserver die noch nicht die Version 2.16 haben, bekommen diesen Hotfix automatisch beim Update auf 2.16.

Grüße
Ihr Promidata Team

Das Update auf Version 2.16 im Datencenter beginnt am 06.07.2018 um 19 Uhr.

Das Update wird das ganze Wochenende dauern.
Während des Updates kann nicht mit Promotional Office gearbeitet werden.

Eine Liste der neuen Funktionen und behobenen Fehlern finden Sie im Promotional Office im Menüpunkt Hilfe unter „Update Info“.

Grüsse
Ihr Promidata Team

Am kommenden Wochenende (7.&8. Juli) ist es soweit: die neue Promotional Office Version 2.16 wird im Datacenter installiert. Alle Benutzer von Promidatas Warenwirtschaftssoftware können somit ab Montagmorgen die neuen Funktionen nutzen! Die neuen Funktionen sind ein guter Mix aus Kundenwünschen und unseren Ideen. Gleichzeitig wurden einige Fehlerchen behoben und an Geschwindigkeitsoptimierungen gearbeitet.

Neben automatischen Updates gibt es weitere Vorteile für unsere Datacenter-Kunden: regelmäßige Back-Ups, keine Serverkosten und die Software ist von überall erreichbar!

Hier eine Liste der in dieser Version enthaltenen Änderungswünsche, Bezahlanpassungen und behobenen Fehlern:

 

Bereich Beschreibung Ticket Kunde
Allgemein Barbados in Länderliste hinzugefügt 17446 Gilt Edged, IGEP
Die mit „Verwalter von Angebot/Auftrag“ zugewiesenen Aktionen stehen jetzt in der ToDo Liste im Startschirm 14048 Beigebell, Promise Promo
Wenn die Beworbenen Produkte nicht abgerufen werden können, wir nur noch eine Info angezeigt 18569 Gemeldet durch viele Kunden
via Error Reporting
Das wieder Einblenden von Seitenelementen nach dem Ausblenden auf der Startseite führte zu Fehlern.
Da diese Fehler durch Mircosoft verursacht sind und wir diese nicht umgehen können, wurde die Funktion zum ausblenden entfernt
17872 Gemeldet durch viele Kunden
via Error Reporting
Reitername des [Windows]-[F2] Dialogs enthält nun den Namen des geöffneten Kunden bzw. Lieferanten 16296 Promidata
Der Updatetext kann nun zum späteren lesen ausgedruckt werden
Hinweis: Sollte dieser nicht gut lesbar sein wegen der Druckränder, so passen sie die Druckränder bitte im Internet Exporer an ihren Drucker an
18134 Plan Concept
Zugehörige kosten verursachen nun keinen Speicherfehler mehr, wenn diese innerhalb von Produktionsartikeln mit Unique verwendet werden 18363 CHX Products
Angebot Übersicht für große Angebotsanzahl umgebaut 17006 KSI
Wizard zum Wandeln wird nun wieder angezeigt, wenn nur eine Position im Angebot ist, damit der Preis und die Menge auch dann gewählt werden kann 17392 Lyreco, MB Promotion
Angebot/Auftrag Aktionen mit Vorgängern funktionieren jetzt korrekt beim Wechsel der Kategorie 18239 Promobox
Beim Wandeln eines Angebotes in einen Auftrag und beim kopieren eines Auftrags als Angebot werden Preisgruppe und Rabatt jetzt korrekt übernommen 18158 Screenworks
Die Namen der Hauptreiter wurden überarbeitet, damit dort nichts mehr doppelt drin steht 16624 Astria
Beim löschen von Positionen kam es gelegentlicht zu einer NullReferenceException aus dem Grid, dies wurde jetzt behoben 7695 Gemeldet durch viele Kunden
via Error Reporting
Anzahlungsrechnung Bei einem Doppelklick auf OK wird jetzt nur noch eine Anzahlungsrechnungen erstellt 17423 G.E.P.
Der Filter auf Auftragsvertreter funktioniert jetzt korrekt in Übersicht 18395 Imhotep
Artikel Falsche Werte in der Anzeige auf 2. Reiter in der Artikelinfo wurden korrigiert 17705 Premobv
Die Bildspalte in der Übersicht gab gelegentlicht Fehlermeldungen
Ursache hierfür ist, dass die Bilder der Produkte für diese Art der Darstellung nicht geeignet sind. Deshalb haben wir den Inhalt temporär deaktiviert, bis wir eine Möglichkeit geschaffen haben, geeignete Bilder zur verfügung zu stellen
18336 Gemeldet durch viele Kunden
via Error Reporting
Auftrag Beim Erstellen von Musteraufträgen werden zu den Produkte gehörende Kosten übernommen 17363 Promidata
Erweiterte Suche nach Eingabedatum ist jetzt möglich 17973 Compacon
Reservieren in offenen Bestellungen beachtet jetzt den Lagerort 18212 Sourcing City
Bestellung Extra Menge bestellen für das Lager geht jetzt nicht mehr, wenn es kein Lager Artikel ist 17373 Gemeldet durch viele Kunden
via Error Reporting
Bestellvorschlagsliste um Spalte Lieferant erweitert 18433 Texodata
Drucken Kundenreferenz aus dem Auftrag kann jetzt in der Packinglist gedruckt werden (Diese Anpassung im Formular ist Kostenpflichtig) 17605 Sourcing City
Einstellungen Währungen können nicht mehr ohne Daten angelegt werden 17214 Van Bavel
Gutschriften Die Adresse kann jetzt nach dem Anlegen geändert werden 11762 Diebels, KSI
Konfigurator Beim öffnen können alle Mengen der VK Preisstaffeln automatisch eingetragen werden
Das wird über eine Einstellung aktiviert. Fragen sie hierzu ihren Administrator
18003 Sourcing City
Optimierung gemacht für einen gemeldeten Anwendungsfall 18489 Umbrella Company
Kunde Adressenexport inkl. Kontaktperson erstellt 16402 Compacon
Kundenexport zeigt jetzt Personendaten an, wenn die Hauptkontaktperson benutzt wird 15659 Compacon , HBW merchandise
Lieferschein Lieferkorrektur bei Teillieferung macht jetzt keinen Fehler mehr, wenn nicht jede Position geliefert wird 17835 Gilt Edged
Lieferkorrektur beim erstellen der Packliste ist jetzt eine eigene Einstellung 17839 Sourcing City
Wird bei Direktversand jetzt an die richtige E-Mail geschickt 16768 Plan Concept, Proact
Prombase Import Produke aus der Promidata Web Shop Datenbank können jetzt mit Variationen importiert werden
Bitte melden sie sich hierzu bei unserem Support um für diese Funktion freigeschaltet zu werden
17924 Promidata, Texodata
Rechnung Adressdaten können jetzt geändert werden, wenn die Rechnung bereits Exportiert wurde 16892 Proact, Promidata
Erweiterte Suche nach Kundenvertreter ist jetzt möglich 17021 KSI
Erweiterte Suche nach Rechnungsdatum ist jetzt möglich
Um ein schnelleres arbeiten zu ermöglichen werden jetzt automatisch nur noch die Rechnungen seit beginn des Vorjahres angezeigt. Um mehr an zu zeigen bitte den Filter anpassen.
17022 KSI
Maximaldatum für die Rechungserstellung einstellbar
Das wird über eine Einstellung geregelt. Fragen sie hierzu ihren Administrator
17016 KSI
MwSt. Checkbox der Position kann jetzt bei einer bereits erstellten Rechnung nicht mehr versehentlich geändert werden 17403 ShirtBox L
Statistiktool
(Kostenpflichtiges
Zusatzprogram)
Spalte zur Anzeige der in Zukunft verfügbaren Menge eingefügt 18183 Sourcing City
Das Statistiktool ist jetzt Übersetzbar
Hierbei wird das Menü in der Sprache des Betriebsystems angezeigt. Die Daten und einzelnen Statistiken werden in der Sprache des Users angezeigt. Für jetzt haben wir das Tool in Englisch und Deutsch. Niederländisch wird bald folgen.
17808 Promidata
Eine Statistik zur Übersicht der Auftragsmargen und Margenziele eingefügt 18193 Interimage
Eine Statistik für Auftragspositionen eingefügt 17000 Interimage
User Auftragsmargenziele pro Jahr/Monat können jetzt hinterlegt werden
Dies kann nur der Administrator in der Benutzerverwaltung hinterlegen
18192 Interimage
Web Service Der Angebotsstatus inkl. Auftragsnummern vom wandeln kann jetzt abgerufen werden 17276 Pellacraft
Eigene Artikelnummer kann jetzt nicht mehr geändert werden, wenn der Artikel bereits verwendet wurde
Dies passiert normalerweise, wenn der Verwender einen Falschen Arikel aktualisiert und aus einem Teddy dann ein T-Shirt wird. Hier bekommt man nun eine Fehlermeldung, damit das nicht mehr passieren kann
17158 Plan Concept
Variationen können jetzt deaktiviert und aktiviert werden 18025 Sourcing City
IndentInformation Objekt wurde um Artikelbeschreibungen und Adressdaten erweitert 17302 Mindvision
Lieferantendaten können jetzt abgerufen werden 17300 Mindvision
IndentInformation Objekt wurde um Zugehörige Kosten erweitert 17310 Sourcing City
Wenn beim aktualisieren eines Artikels der Falsche ProductType benutzt wird, bekommt man jetzt eine Fehlermeldung 17298 Diverse Kunden
Aufträge können jetzt gesucht werden 17301 Mindvision
Abrufen von Optionen wurde auf paging umgestellt um auch sehr viele Optionen abrufen zu können 17574 Sourcing City
Vertreter bem Angebot/Auftrag können jetzt mitgegeben werden 14883 KSI
Aktuelle Lagerzahlen können jetzt als Liste abgerufen werden 18600 Pellacraft

Am 1. Juli ist es soweit: Die Promidata GmbH mit Sitz in Aachen feiert ihr 12,5 jähriges Bestehen.

„Mit Promotional Content – einer Werbeartikel-Suchmaschine für die Websites von Händlern hat 2006 alles begonnen“ erinnert sich Firmeninhaber Erwin Bakker. Zu Beginn konzentrierte sich Promidata auf den BeNeLux-Markt, erst seit 2012 profitieren auch deutsch-sprachige Werbeartikelhändler und –hersteller von den durchdachten Software-Produkten. Die Produktpalette ist in den Jahren stetig erweitert worden und der Kundenstamm ist entsprechend gewachsen. Passend zum Jubiläum wird Anfang Juli auch der 125. Webshop in deutscher Sprache online gehen.

„Das Jubiläum ist ein guter Moment, um sich bei allen Kunden und Partnern für das Vertrauen und die erfolgreiche Zusammenarbeit zu bedanken“ sagt Erwin Bakker. Geschäftsführer Roy ergänzt: „Natürlich bedanken wir uns auch bei unseren Mitarbeitern – ohne deren Motivation und Serviceorientierung wäre es uns nicht möglich, Software in dieser Qualität abzuliefern.

Roy Kemmerling freut sich schon auf die nächsten 12,5 Jahre: „Der IT-Markt entwickelt sich rasant. Man muss innovativ bleiben, um den Kundenanforderungen von Morgen gerecht zu werden. Das macht Spaß – ist aber auch jeden Tag eine neue Herausforderung.“ So ist er momentan, gemeinsam mit führenden Händlern, in Kontakt mit Ajax, Schalke04 und weiteren bekannten Marken zum Thema Produktpersonalisierung pro Stück inkl. einem Netzwerk von Lieferanten.